header
Fußball 22.04.2020 von Johann Heimsoth

Einnahmeverlust durch Ausfall von Fußballpunktspielen

Egal, ob Bundesliga oder Kreisliga, vom größten bis zum kleinsten alle sind betroffen vom Covid- 19 Virus:
Ein bis zum 01. Sept. diesen Jahres abgesagter Spielbetrieb bedeutet auch für den TSV Brunsbrock ausbleibende Einnahmen durch den Verkauf von Eintrittskarten, Speisen und Getränken.
Um den Ausfall dieser wichtigen Einnahmen aufzufangen kannst Du uns unterstützen in dem Du im Internet Eintrittskarten für ausgefallene Spiele sowie Deine bei Heimspielen gewohnten Getränke und Speisen virtuell kaufst.
Wir bedanken uns schon jetzt für Deine Spende.
Unter diesem Link kannst Du Deine Unterstützung starten: www.geisterspieltickets.de/tsv-brunsbrock

Fußball 13.04.2020 von Johann Heimsoth

Das waren noch Corona freie Zeiten- Altliga wird 1985/86 Kreismeister und Kreispokalsieger

Fußball 10.04.2020 von Johann Heimsoth

Ostergrüße des NFV Kreises Verden

Liebe Fußballfamilie im Kreis Verden,

keiner hätte sich noch vor ein paar Wochen vorstellen können, dass wir das diesjährige Osterfest auf eine solche Art begehen werden.

Die Corona-Pandemie hat uns und unseren Erdball fest im Griff.

Egal auf welchem Kontinent,  in welchem Land, egal welche Hautfarbe und Religionszugehörigkeit, die gesamte Menschheit ist betroffen.

In unserer Gesellschaft ist Ostern auch ein Fest der Begegnung in der Familie und mit Freunden aber in diesem Jahr wird es so nicht stattfinden können.

Ostern wurden auch immer Fußballspiele ausgetragen, auch hierauf müssen wir auf unbestimmte Zeit verzichten.

Auf allen Ebenen wird im Fußballverband gearbeitet, alle Möglichkeiten wie es im Spielbetrieb weitergehen könnte werden durchgeplant,

Lösungen sind in erster Linie von den Vorgaben der Behörden und der Mediziner abhängig, die Gesundheit ist unser höchstes Gut.

Wenn es unbedenklich ist wieder Mannschaftssport im Freien zu betreiben wird der Ball wieder rollen.

Die Fußballer im Kreis Verden werden über die Homepage der Facebookseite und Instagram mit den neusten Informationen versorgt, auch die Presse bekommt vom NFV Mitteilungen.

In der Hoffnung die Fußballgemeinschaft bald wieder auf den Sportplätzen in unserer Region zu begegnen,

wünschen wir Euch ein frohes Osterfest, und bleibt gesund.

 

Der Vorstand des NFV-Kreis- Verden

 

Fußball 11.03.2020 von Frank bohlemann

Platzbelegung Kalenderwoche 11

Vorläufige Planung der Platzbelegung. Am Freitag wird vom Platzwart-Team die endgültige Freigabe erteilt. Es kann leider sein das einige Spiele ausfallen müssen.

Fußball 08.03.2020 von Rieke Heemsoth

Damen: 0:1-Sieg in Oyten

Heute haben wir in Oyten zum ersten Mal auf einem Kunstrasenplatz gespielt.
Bereits in der 9. Minute legte Sophia L. den Ball auf Sophia M. in den 16er vor, die jedoch an der gegnerischen Torhüterin scheiterte. In den nächsten zwanzig Minuten passierte nicht viel, obwohl wir wussten, dass wir jetzt langsam ein Tor schießen sollten. In der 29. Minute flankte Sophia M. auf Fenja, die den Ball jedoch knapp am Tor vorbei schoss. In der 38. Minute wurde es brenzlig vor unserem Tor: Eine Spielerin vom TV Oyten konnte unser Mittelfeld und die Abwehr ausspielen, schoss aber glücklicherweise ebenfalls neben das Tor. Davon ließen wir uns nicht beeindrucken und konteren mit einem langen Ball auf Sandra, die den Ball zu Sophia L. durchsteckte. Sophia platzierte den Ball zum 0:1 direkt unter die Latte des gegnerischen Tors. In der zweiten Halbzeit übten wir weiterhin Druck nach vorne aus, merkten jedoch auch, dass uns der Kunstrasen einen Strich durch die Rechnung machte, da die Pässe nicht immer dort ankamen, wo sie landen sollten. In der 54. Minute scheiterte Fenja an der Torhüterin von Oyten und auch Kimis Torschuss in der 82. Minute konnte von der Torhüterin pariert werden. Wir trennten uns mit einem 0:1-Sieg vom TV Oyten.

Vielen Dank an Sophia Meyer von den B-Mädchen für die Unterstützung!

Fußball 29.02.2020 von Torsten Hoins

Henning Meyer auch nächste Saison 1. Herrentrainer

Henning Meyer wird auch in der nächsten Saison unser 1. Herrentrainer sein. Wir sind froh, dass Henning die erfolgreiche Arbeit fortsetzen wird. Seine "fußballerische Handschrift" ist bei der 1. Herren deutlich zu erkennen. Wir hoffen, dass der Aufschwung auch in der Rückserie dieser Saison weiter anhält. 

Fußball 27.02.2020 von Rieke Heemsoth

Damen: Dankeschön des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Am Dienstag haben wir von den Johannitern, vertreten durch Silva Hartmann, eine Urkunde für unsere Unterstützung des Johanniter-Weihnachtstruckers 2019 erhalten.
Durch die Aktion konnten im vergangenen Jahr insgesamt 64.440 Pakete mit Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln und einem Spielzeug für bedürftige Familien in Südosteuropa gesammelt werden. Kurz nach Weihnachten sind 51 Johanniter-Weihnachtstrucker nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und in die Ukraine aufgebrochen, um die Pakete den bedürftigen Kindern, Senioren und Familien zu überbringen.
Wir haben uns mit 17 Paketen an der Weihnachtstrucker-Aktion beteiligt und so vielen Familien in der Ukraine geholfen.
Vielen Dank an die Johanniter für die Organisation des Johanniter-Weihnachtstruckers!

Fußball 04.02.2020 von Danny Franke

Damen: Gute Leistung beim Hallenbezirksturnier in Salzhausen

Am 02.02.2020 fand in Salzhausen das Hallenbezirkstunier statt. Aufgrund der Absage der Frauen aus Thedinghausen, welche als Hallenkreismeister nicht am Bezirksturnier teilnahmen, war es uns vergönnt, diesem Event beizuwohnen. Bei der Recherche unserer Gegner war uns klar, dass es kein einfacher Weg wird und wir deshalb locker und entspannt in die Spiele gingen, wo der Spaß im Vordergrund stehen sollte, weiter sollten alle Frauen zum Einsatz kommen und sich niemand verletzen. Alle diese Punkte konnten erzielt werden. Weiterhin hatten wir aus dem Kader der HKM vier Leistungsträger weniger dabei, welche jedoch von den drei B-Mädchen Anne Martens, Zoe Laforce und Sophia Meyer vertreten wurden. An dieser Stelle bedanken wir uns alle für diese Unterstützung, welche sich durch die erzielten Tore wiederspiegelte.

Unsere Gegner waren:

- VfL Lüneburg - Bezirksliga

- SV Eintracht Lüneburg - Oberliga

- Buchholzer FC II - Bezirksliga

Im Ersten Spiel hatten wir mit dem Buchholzer FC II die erste Hürde vor der Brust. Mit einem taktisch diszipliniertem Auftreten unserer Mädels konnten wir nach einigen Kontern zur Mitte der Spielzeit durch Sophia Meyer den 1:0 Siegtreffer erzielen.

Da bereits jetzt schon mehr erreicht war als erwartet, beschlossen wir, jeder Mitgereisten genügend Spielzeit zu geben. So stellten wir gegen den VfL Lüneburg unsere ältesten und erfahrensten Spielerinnen (Altersdurchschnitt 21 Jahre) auf. Auch hier konnten wir einige Torchancen erspielen, jedoch nutze Lüneburg ihre besser und besiegte uns mit 3:0.

Noch waren die Chancen für den Einzug ins Halbfinale offen und so durften die jungen Wilden(Altersdurchschnitt 17 Jahre) ran, um den Favoriten vom SV Eintracht Lüneburg zu ärgern. Noch nicht ganz wach, ging der Oberligist sehr früh mit 1:0 in Führung. Die Mädels konnten dem Druck aber standhalten und spielten frech nach vorn. Durch frühes Pressing kamen wir in Ballbesitz und Zoe Laforce nutze die Gelegenheit aus, um den Anschlusstreffer einzunetzen. Das ließ sich die Mannschaft aus Lüneburg nicht gefallen und drehte nun richtig auf. Unsere Torfrau und Kapitain Silva konnte zwar mehrfach parieren, allerdings war sie bei den weiteren 3 Gegentreffern machtlos.

Am Ende der Vorrunde waren wir mit dem erreichten 3. Platz zufrieden und haben für uns festgestellt, dass wir gut mithalten konnten, alle Spaß hatten und die jungen B-Mädchen gut integriert wurden.

 

Fußball 02.02.2020 von Johann Heimsoth

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Brunsbrock in Kohlenförde konnte der 1. Vorsitzende Jörg von Ahsen einige Vereinsmitglieder auszeichnen u.a. wurde Frank Garthof für 20 jährige Mitgliedschaft mit der „Bronzenen Ehrennadel“ ausgezeichnet.
Die „Silberne Ehrennadel“ für 25 jährige Mitgliedschaft erhielten Ralf Berg, Kim Niklas Heemsoth und Rolf Wahlers.

Die „Goldene Ehrennadel“ für 50 jährige Mitgliedschaft erhielt Rolf Grefe,

Foto von links: Kim Niklas Heemsoth, Frank Garthof, Rolf Grefe, Ralf Berg und Rolf Wahlers.

Fußball 02.02.2020 von Johann Heimsoth

Neue Vorstandsmitglieder beim TSV Brunsbrock

Auf der am vergangenen Freitag stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnten alle Vorstandsposten die zur Wahl standen besetzt werden, Andreas Schmidt (2. Vorsitzender), Jessika Schmidt (Leiterin Spielbetrieb Jugendliche) und Timo Troschka (Leiter Spielbetrieb Erwachsene) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt bzw. neu gewählt.
Zu Kassenprüferinnen wurden Doris Meineke und Manuela Wolf- Schneider gewählt.
Der Posten des Pressewartes konnte noch nicht besetzt werden.

1 2 3 4 6 8 9 10 ... 18 19
Beitragsarchiv