header
Fußball 08.07.2020 von Danny Franke

Damen: Damentraining

Unter dem Motto "Fussball spielen lernt man nur durch Fussball spielen" haben wir am gestrigen Dienstag das Training mit rekordverdächtig 20 jungen Frauen durchgeführt. Dank der Lockerungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus konnten die Mädels endlich ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen und dem runden Leder nachjagen. Für viele war es nach der langen Pause ungewohnt, aber jede hatte eine gute Konditionseinheit. Weiter so!

Fußball 05.07.2020 von Johann Heimsoth

Fleißige Helfer waren tätig

Am Wochenende waren fleißige Hände auf dem Sportplatz tätig.Mario Löw und Dietmar Krauss schnitten Gras mit Freischneidern, jetzt sind die Werbebanden wieder gut sichtbar.
Frank Bohlemann stellte unsere Fernsehantenne wieder so ein, dass jetzt wieder Fernsehbilder empfangen werden können. Die neuen Antennenteile wie NTB stiftete Frank.
Großzügig war auch die Firma Schutz, die für den Altpapiersammelwagen neue Riffelbleche zur Verfügung stellte. Sie dienen dazu, dass die Rutschgefahr bei Kälte und Nässe auf dem Wagen reduziert wird. Eingebaut hat sie Frank Wöltjen mit  Felix.
Lars Bothe, Andreas Warnke, Hermann- Josef Schmidt und Kalle Dirks vervollständigt am Samstag die neuen Tische am Platz 1, in dem sie die Tischplatten montierten. Auf dem beigefügten Bild kann man erkennen, dass die neuen Tische den Test gut überstanden haben.
An alle Aktiven ein herzliches Dankeschön!

Fußball 29.06.2020 von Rieke Heemsoth

Damen: Eine erfolgreiche Saison geht zu Ende...

Zu Beginn der Saison 2019/2020 im letzten Jahr war unsere Zielformulierung eindeutig: Wiederaufstieg in die Kreisliga!
In den folgenden Spielen setzten wir alles auf einen Sieg und gewannen von zehn Spielen sechs (zwei unentschieden, zwei verloren). Als dann die Winterpause eintrat, standen wir auf dem dritten Platz der Tabelle. Unser erstes Spiel im Jahr 2020 war auch gleichzeitig unser letztes für diese Saison. Dieses gewannen wir mit einem 0:1 gegen den TV Oyten. Mit insgesamt 23 Punkten hatten wir uns auf dem ersten Platz der Tabelle platziert. Nach der am vergangenen Samstag vom NFV beschlossenen Quotientenregel stehen wir mit nur 0,01 Punkten Unterschied zum TSV Otterstedt auf dem zweiten Platz. Unser Saisonziel konnten wir dennoch erreichen: In der nächsten Saison werden wir die Roten Teufel wieder in der Kreisliga vertreten!

In der Winterpause nahmen wir an der Hallenkreismeisterschaft teil. Nach einem Unentschieden, einer Niederlage und einem Sieg standen wir im Halbfinale gegen die SG Achim/Bierden. Durch einen 2:0-Sieg erreichten wir das Finale und landeten nach einem Elfmeterschießen gegen den TSV Thedinghausen auf dem zweiten Platz. 

Im Viertelfinale des Kreispokals haben wir den TSV Otterstedt mit einem 2:0 geschlagen. Das Halbfinale gegen den SV Holtebüttel sollte im April stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dieses Spiel jedoch nicht stattfinden, sodass gestern sowohl das Halbfinale als auch das Finale im Elfmeterschießen in Fischerhude ausgetragen wurde. Für unsere Mannschaft traten Kimi, Lena B., Saskia, Sophia L. und Theresa sowie unsere Torhüterin Nela an den Elfmeterpunkt. Mit einem 4:3-Sieg zogen wir in das Finale gegen die SG Achim/Bierden ein. Leider unterlagen wir der Spielgemeinschaft am Ende mit einem 5:4. 

Damit geht eine ereignis-, aber dennoch erfolgreiche Saison 2019/2020 zu Ende: Mit unserem zweiten Platz in der Tabelle steigen wir wieder in die Kreisliga auf. Außerdem sind wir sowohl Vize-Pokalsieger als auch Vize-Hallenkreismeister geworden und durften den Landkreis Verden bei dem Hallen-Bezirksturnier in Salzhausen vertreten.
 

Vielen Dank an die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die unsere Spiele gepfiffen haben, an die Zuschauerinnen und Zuschauer, die uns bei den Spielen angefeuert haben, und an unsere Trainer, Danny und Jens, für die Unterstützung vom Spielfeldrand!
Wir freuen uns schon auf die kommende Saison!

Fußball 27.06.2020 von Johann Heimsoth

Saisonvorbereitung bei den "Roten Teufeln" läuft an

Nachdem die Naturstehtische (Restapfelbäume) ihren Geist aufgegeben haben, bauten heute einige fleißige Helfer die von Lars Bothe angefertigten vier neuen Stehtische am Sportplatz ein. So können die Fans am Platz 1 hoffentlich bald wieder ihre Getränke beim Zuschauen bei den Fußballspielen zu sich nehmen.
Geholfen haben: Corvin Meyer, Hermann- Josef Schmidt, Kalle Dirks, Marco Lühning, Susanne Ackermann (Fotografin) und Johann Heimsoth

Fußball 27.06.2020 von Johann Heimsoth

"Rot- Weiße- Nacht" fällt wegen Corona leider aus

Heute hätten wir eigentlich unseren 70. Geburtstag feiern wollen, und zwar auf großem Festzelt auf dem Sportplatz.
Das Wetter hätte gepasst, aber leider muss das Fest der "Roten Teufel" wegen der Corona Pandemie ausfallen.
Da kann mann/frau nichts machen, das ist halt höhere Gewalt.
Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben.

Fußball 11.05.2020 von Johann Heimsoth

Mini WM 2002- unser hoffnungsvoller Nachwuchs-

Fußball 03.05.2020 von Johann Heimsoth

Kreismeister 1985/86 E Jugend- Wer erkennt sich wieder-

Fußball 03.05.2020 von Johann Heimsoth

Das waren noch Zeiten

Fußball 22.04.2020 von Johann Heimsoth

Einnahmeverlust durch Ausfall von Fußballpunktspielen

Egal, ob Bundesliga oder Kreisliga, vom größten bis zum kleinsten alle sind betroffen vom Covid- 19 Virus:
Ein bis zum 01. Sept. diesen Jahres abgesagter Spielbetrieb bedeutet auch für den TSV Brunsbrock ausbleibende Einnahmen durch den Verkauf von Eintrittskarten, Speisen und Getränken.
Um den Ausfall dieser wichtigen Einnahmen aufzufangen kannst Du uns unterstützen in dem Du im Internet Eintrittskarten für ausgefallene Spiele sowie Deine bei Heimspielen gewohnten Getränke und Speisen virtuell kaufst.
Wir bedanken uns schon jetzt für Deine Spende.
Unter diesem Link kannst Du Deine Unterstützung starten: www.geisterspieltickets.de/tsv-brunsbrock

Fußball 13.04.2020 von Johann Heimsoth

Das waren noch Corona freie Zeiten- Altliga wird 1985/86 Kreismeister und Kreispokalsieger

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 ... 13 14
Beitragsarchiv