header
Jugendfussball 06.09.2021 von Sven Rosebrock

U11: Schweres Spiel zum Anfang!

Heute waren wir zu Gast beim TV Oyten. Eine sehr starke Mannschaft, gegen die wir uns schon immer schwer getan haben. So auch heute, es gab das Ergebnis, welches wir nicht haben wollten. Die erste Halbzeit haben wir wieder einmal verschlafen. Dennoch erzielten wir ein Tor, durch Milan und die Vorarbeit von Jano. In der zweiten Halbzeit waren wir wacher und erarbeiteten uns Chancen, welche wir nicht zu nutzen wussten. Dennoch blieb unser Engagement sehr hoch. 

Unsere Mannschaft trat als Mannschaft auf und keiner wurde wegen irgendetwas angemacht. Jeder hat alles gegeben um den anderen zu helfen und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Das ist das was wir als Trainer sehen wollen, ein Mannschaftsgefüge, welches sich gegenseitig unterstützt.

Wir als Trainer sind stolz darauf euch trainieren zu dürfen und diese Entwicklung mitgehen zu können.

Ihr habt heute bewiesen, dass ihr als Mannschaft zusammen steht und auch mit Niederlagen umgehen könnt.

Unser Lob an euch: "Ihr habt nicht aufgegeben"! 

Weiter so und ihr rockt noch so einige Spiele.

Jugendfussball 31.08.2021 von Nadine Bönsch

Tag des Mädchenfußballs 2021

Bei bestem Fußballwetter machten sich die Teilnehmerinnen des Tag des Mädchenfußballs auf zum TSV Brunsbrock um dort einen abwechslungsreichen Nachmittag rund um den Fußball zu erleben.

Das DFB-Mobil war vor Ort, an dem alle Teilnehmerinnen spannende Aktionen absolviert haben. Nach weiteren Übungseinheiten  wurde zum Abschluss ein Turnier mit den Teilnehmerinnen veranstaltet, bei dem alle ihr Können und ihre Begeisterung für den Fußball unter Beweis stellen konnten. Ein toller Fußballnachmittag, der am frühen Abend endete. Unterstützt wurde dieser bunte Tag von der Kreissparkasse Verden, Edeka Kirchlinteln und dem DFB. Ein großes Dankeschön dafür.

Für alle interessierten Mädels: das Training der Mädchenmannschaften C-, D- und E- Juniorinnen  findet jeweils dienstags ab 17 Uhr bis ca. 19:00 Uhr statt. Die A-Juniorinngen trainieren ebenfalls dienstags ab  19 Uhr.

Jugendfussball 01.08.2021 von Sven Rosebrock

U11: Turnier in Wittorf

Wir wurden zu einem Turnier nach Wittorf eingeladen, weitere Mannschaften waren SV Rotenburg, Heidetor und Union.

Wir spielten eine Hin- und Rückrunde.

Der Beginn endete mit einem Unentschieden, das zweite verloren wir unglücklich mit 0-1.

Danach waren wir wach und holten ein 4-0. Eine Flanke von Luca in den Rückraum der Abwehr und Adrian versenkte den Ball zum 1-0. Das 2-0 erarbeitete Luca sich ganz alleine. Das 3-0 und das 4-0 fielen durch gute Konter unserer Mannschaft, welche Luca vollendete.

Unser nächstes Spiel war leider wieder ein Unentschieden. Milan konnte einen Abstauber einnetzen.

Nun folgten zwei Niederlagen, da die Jungs schon recht erschöpft waren.

Nach Ansprache der Trainer, im letzten Spiel nochmal Gas zu geben, gelang uns ein 2-1 Sieg. Milan stand wieder richtig und konnte abstauben. Das zweite Tor gelang Tomke, durch Druck auf den zweiten Ball.

Wir haben viele gute Aktionen gesehen und darauf wollen wir aufbauen.

Gespielt haben: Milan, Adrian, Luca, Paul, Linus, Theo, Niklas, Tomke, Leo, Andre und Espen

Jugendfussball 22.07.2021 von Johann Heimsoth

Firma Zaun- und Metallbau Motorgeräte Jens Kappenberg aus Neddenaverbergen hat ein Herz für Kinder

Vor dem am vergangenen Wochenende durchgeführten Trainingslager der U 11 des TSV Brunsbrock  übergaben die Juniorchefs  Jochen und Nils Kappenberg der  Firma Zaun- und Metallbau Motorgeräte Jens Kappenberg  aus Neddenaverbergen dem Team um die Trainer Peter Temme, Lennart Gerken und Jascha Lux schicke neue Trainingsanzüge.
Die Jungs waren wegen des tollen Geschenks schier aus dem Häuschen, konnten die neuen Anzüge sofort ausprobieren.
Im abschließenden Vorbereitungsspiel gewannen die Jungs glatt mit 6:2 gegen die Vertretung vom FC Verden 04.
Anlage: Foto U 11 Team mit den neuen Trainingsanzügen mit den Sponsoren Jochen und Nils Kappenberg mit der U 11 des TSV Brunsbrock.
Auf dem Foto fehlt Cheftrainer Peter Temme.

Jugendfussball 20.07.2021 von Jens Seifert

U10: Das DFB Mobil zu Gast bei der U9

Am letzten Dienstag hatten wir das DFB Mobil zu Gast bei der U9 um eine Abwechslung im Trainingsalltag zu schaffen und ein Highlight für die Kids zu setzten.

Bei den insgesamt 14 Kindern der U9 kamen die einzelnen Trainingseinheiten richtig gut an und trotz hoher Trainingsintensität wurde viel gelacht. Die beiden vom DFB ausgebildeten Jugendtrainer agierten großartig mit den erst aufgeregten Kindern und waren am Ende voll des Lobes in Richtung der Kids. 

Das Training an sich Bestand aus einem Fangspiel zu Erwärmen ohne Ball und wurden dann um Fangen mit Ball erweitert. Darauf folgte ein 1 Gegen 1 auf einem keinen Feld mit vier Toren und Abschlusszone. In dem selben Feldaufbau wurden dann unterschiedliche Spielformen teils mit Überzahl und weiteren Aufgaben bis hin zur Turnierform durchgeführt.

Nebenbei wurden die Jugendtrainer Lena, Marie, Timo und Jens in den Trainingsinhalten geschult um hier neue Einflüsse zu schaffen.

Bedanken möchten wir uns auch bei den zahlreich erschienenen Eltern die ihre Kinder unterstützt haben.

Das schönste an diesem Tag  für uns als Trainerteam waren die strahlenden Kinderaugen!

Jugendfussball 04.07.2021 von Johann Heimsoth

U 14 II gewinnt erstes Testspiel gegen JFV Union 18

Am vergangenen Freitag hatte die U 14 II des JFV Verden/Brunsbrock die U 14 des JFV Union 18 (Sottrum) zu Gast. Jahrgangsbedingt  bestritten die Jungs ihr erstes Spiel mit einer Elfermannschaft auf dem Großfeld. Erstaunlicher Weise hatten sie keine großen Umstellungsschwierigkeiten und machten  das sehr gut, Trainer Frank Mix hatte sein Team gut eingestellt.
Wir setzten die Gäste gleich gehörig unter Druck, in der 7. Minute konnte Elias Denker nach feiner Einzelleistung den Führungstreffer zum 1: 0 erzielen.
Ab diesem Zeitpunkt kamen auch unsere Gäste stärker ins Spiel, aber durch zwei Konter konnte Jorge Matthies in der 23. u. 27. Minute auf 3:0 erhöhen, das war auch der Halbzeitstand.
Der JFV Union 18 hatte den besseren Start in die zweite Spielhälfte, unsere Jungs hatte den Pausentee wohl noch nicht ganz verdaut, Union erzielte in der 32. Minute den 3 : 1 Anschlusstreffer.
Auf beiden Seiten wurde jetzt kräftig gewechselt, jeder Spieler bekam seine Einsatzzeit, es passierte zwanzig Minuten nichts.
Rund zehn Minuten gaben die Gastgeber aber noch mal Gas-hatten anscheinend die zweite Luft- Elias Denker erzielte mit seinem zweiten Treffer das 4 : 1, Jorge Matthies erhöhte auf 5 : 1 und Jakez Gyebi krönte seine ansprechende Leistung per Alleingang mit dem Tor zum 6 : 1. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung, auf die wir aufbauen können.
Es spielten mit: Aron, Ronas, Maik, Elias, Jan, Peer, Domnik, Jorge, Nicolas, Frederik, Nikita, Justin und Philipp.

 

Jugendfussball 16.05.2021 von Jessika Schmidt

Mädchentrainer/innen und Betreuer/innen werden gesucht!!!

Bitte und gleichzeitig Appell an alle Mitglieder des TSV Brunsbrock

Mädchentrainer/innen und Betreuer/innen werden gesucht!!!

 

Mit Ende der Saison 2020/21 werden mehrere Trainer/innen und Betreuer/innen ihre zum Teil langjährige Trainertätigkeit beenden. Ich bedanke mich auf diesem Weg schon jetzt für die geleistete hervorragende Arbeit.
 

Es werden Trainer/innen und Betreuer/innen für mehrere Mädchenmannschaften gesucht.

Sollten wir nicht in aller nächster Zeit fündig werden, gehen uns ganze Jahrgänge verloren und das wäre schlimm.

Es warten auf die neuen Trainer/innen hoch motivierte und dankbare Kinder, die sich freuen von euch trainiert zu werden.

Ganz umsonst müsst ihr das ja auch nicht machen, es gibt eine Aufwandsentschädigung sowie Fahrgeld und eine Menge Anerkennung von den Kindern. Aktive Sportler brauchen keinen Arbeitsdienst mehr ableisten.

Bei Interesse würden wir auch die Kosten einer Trainerausbildung übernehmen.

Na wär das was für Dich und evtl. einer/m Mannschaftskamerad/in?
Bildet ein Team und übernehmt eine Mannschaft, oder unterstützt langjährige Trainer/innen und Betreuer/innen oder möchtest du mit verantworten dass die erfolgreiche Jugendarbeit deines TSV Brunsbrock wegen fehlender Jugendtrainer/innen endet?

Vor vielen Jahren hast du vielleicht auch die Ausbildung als Jugendspieler/in genossen, solltest du nicht einfach mal was zurückgeben?
Gib deinem Fußballherz einen Anstoß und mach einfach mal einen Zeitraum mit.

Ich würde mich persönlich sehr freuen wenn du dich bei mir melden würdest,
dann könnten wir mal darüber sprechen.
 

Mit sportlichen Grüßen

Jessika Schmidt

Jugendfussball 12.05.2021 von Johann Heimsoth

U 13 II von Trainer Frank Mix mit schicken Regenjacken ausgestattet

Da staunten die Spieler der U 13 II nicht schlecht, als Trainer Frank Mix vor dem heutigen Training sein Team mit schicken neuen "Teufelsroten" Regenjacken ausstattete. Jetzt können die Jungs auch bei "Schietwetter" dem runden Leder beim Training hinter jagen. 
Ferner überreichte Mix dem Team noch einen neuen Sanitätskoffer, der hoffentlich nie zum Einsatz kommt.

Jugendfussball 19.03.2021 von Johann Heimsoth

U 13 II sucht dringend Jugendspieler

Die U 13 II (Geburtsjahr 2008) des JFV Verden/Brunsbrock würde sich über den Neuzugang von einigen Fußballern freuen.
Corona und Verletzungsbedingt haben einige Jungs aufgehört.
In der nächsten Saison spielt die Mannschaft als U 14 II auf dem Großfeld mit elf Spielern und benötigt daher noch einige Neuzugänge.
Das Team trainiert jeweils am Montag und Mittwoch auf dem Sportplatz in Kohlenförde in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.
Wer Lust hat kann gerne unverbindlich mit trainieren um sich dann zu entscheiden in dieser tollen Mannschaft mitzuspielen.
Trainiert wird das Team von Frank Mix, ihm zur Seite steht Johann Heimsoth.

Auskünfte erteilt gerne der Betreuer Johann Heimsoth, Tel. 04238 610, Handy 0151 46461949.

 

Jugendfussball 12.01.2021 von Nadine Bönsch

Edeka Kirchlinteln spendiert neue Trainingsanzüge

Auch die D-Juniorinnen freuen sich über neue Trainingsanzüge, gesponsort von Matthias Nickchen, Edeka Kirchlinteln. Vielen Dank für dieses tolle Engagement und wir hoffen, diese bald auf dem Platz tragen zu können!

Beitragsarchiv