header
Jugendfussball 25.03.2019 von Doris Meineke

B-Mädchen : Verdiente Niederlage gegen Oyten

Am letzten Dienstag hatten wir unser erstes Heimspiel und es ging gegen die C-Mädchen des SVOyten. Leider mussten wir schon nach 5. Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Danach trauten wir uns erstmal nicht mehr viel zu. Das eine oder andere Mal konnte unsere Torfrau Aileen noch retten, beim Treffer zum 0:2 war sie aber auch machtlos. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft und kurz vor der Halbzeit konnte Theresa zum 1:2 verkürzen. In der Halbzeit wurde dann etwas umgebaut und Anne spielte etwas vorgezogen. Alle mühten sich redlich, wir mussten aber weitere 3 Tore hinnehmen, ehe Zoe mit dem 2:5 das Endergebnis herstellte. Wir waren mit der Einstellung unserer Mannschaft in der zweiten Hälfte durchaus zufrieden. Aber man muss hier auch die Leistung des SV Oyten anerkennen. Die Mädels wollen einfach mehr und waren uns an diesem Tag einfach überlegen. Vielen Dank an Theresa und Gina, die beide mit ihrer Leistung eine höhere Niederlage verhindert haben.

Jugendfussball 18.03.2019 von Johann Heimsoth

U11: 3. Platz beim DaVito Cup der JSG Achim/Uesen

Beim letzten Hallenturnier der Saison 2018/19 schnitten unsere Jungs hervorragend ab, mit vier Siegen und zwei Niederlagen reichte beim stark besetzten Turnier zum 3. Platz-super Leistung-
Jetzt startet das Team in die Außensaison, derzeit belegt es dort den zweiten Platz in der Kreisliga.

Jugendfussball 17.03.2019 von Doris Meineke

B-Mädchen : Auftaktsieg gegen TSV Fischerhude/Quelkhorn

Gestern starteten wir beim TSV Fischerhude in die Saison. Die Wetterbedingungen waren alles andere als gut. Unsere neuen Regenjacken hielten zumindest beim Warmmachen den Regen ab. Wir kamen gut in Gang und konnten bereits nach 8 Minuten die Führung erzielen. Weitere 4 Tore in der ersten Hälfte brachten uns auf den Halbzeitstand von 5:0. Da Fischerhude ohne Wechselspielerin auskommen musste, spielten wir häufig nur 6:6 oder sogar nur noch 5:5. Nach Wiederanpfiff zeigte Fischhude keine Gegenwehr mehr und wir konnten noch 13 Tore zum 18:0 Endstand erzielen.

Vielen Dank an Theresa, die unsere Mannschaft vervollständigte und sich gut integrierte. Hoffentlich kann sie heute beim Pokalspiel in Ottersberg an die gute Leistung anschließen.
 

Jugendfussball 13.03.2019 von Johann Heimsoth

U6 (2013 und jünger): Bambini Gruppe U 6 nimmt erstmals an einem Hallenturnier teil

Am vergangenen Sonntag fand in Brokel ein Fußballturnier für die U 6 und jünger statt. Die Trainer Stefan Fischer und Torsten Thom reisten mit reichlich Anhang in die Schulsporthalle in Brokel.
Die sieben Jungs und ein Mädchen schlugen sich achtbar und belegten den dritten Platz in ihrem ersten Turnier, und waren mächtig stolz als sie zur Belohnung ihre erste Medaille um den Hals gelegt bekamen.

Jugendfussball 04.03.2019 von Timo Troschka

U9: Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison 18/19

Nachdem unsere 2. Mannschaft sensationell in die Silberfinalrunde der Hallensaison einzog und dort dann den 5. Platz belegte, konnte die erste Mannschaft gestern ungeschlagen mit drei Unentschieden und zwei Siegen den zweiten Platz im Goldfinale erreichen. Die Jungs haben einmal mehr ihr Können unter Beweis gestellt, leider wollte die Kugel trotz guter Chancen nicht gegen Verden und Oyten II in die Maschen und so fehlte uns am Ende ein Sieg. 

Insgesamt können wir mit dem Erreichen des Gold- und Silberfinale und dem gewonnenen Pokalturnier vom FC Verden, bei dem wir auch den Torschützenkönig und den besten Spieler des Turniers stellten, mit der abgelaufenen Hallenrunde mehr als zufrieden sein und freuen uns jetzt darauf, endlich wieder draußen loslegen zu können. 

Jugendfussball 25.02.2019 von Johann Heimsoth

1. Platz beim Abschlussturnier U 11 in Cluvenhagen

Beim Abschlussturnier der Hallensaison der U 11 Mannschaften in Cluvenhagen konnten unsere "Jungteufel" endlich mal zeigen was sie können.
Hinten stand die "Null" und die Stürmer geizten nicht mit Toren.
Im ersten Spiel gewann das Team mit 2:0 gegen JSG Bierden/Uphusen III,darauf folgte ein 5:0 Sieg gegen die JSG Baden/Etelsen II. Gegen den FSV Langwedel/Völkersen I gelang ein knappes 1:0. Unsere U 11 kann "Lokalderbys" gegen den TSV Lohberg sprang ein 2 : 0 Sieg heraus. Im letzten Spiel siegte die U 11 gegen den FSV Langwedel/Völkersen mit 3:0.

Heute spielen: Kristian, Jan, Peer, Ben Ole, Dominik, Patrick und Elias
Ab kommenden Mittwoch beginnt für die Jungs die Frühjahrssaison auf dem Feld, Trainingsbeginn ist 16:30 Uhr.

Jugendfussball 23.02.2019 von Johann Heimsoth

U 7 lebt Fairnis vor- ganz stark-

Bericht von Claudia Rasche NFV Kreis Verden Staffelleiterin

Die Jüngsten zeigen wie es geht !

Am 10.02.2019 hatten die U6 und U7 Mannschaften ihre Abschlussturniere  in der Hallensaison 2018/2019 . Als das Turnierende erreicht war , stellten sich alle Mannschaften der Staffel in Reihen auf . Mit einem Mal setzten sich die Spieler/-innen des TSV Brunsbrock in Bewegung und klatschten alle ihre Gegner ab und zogen alle anderen Mannschaften hinter sich her . Diese beeindruckende Vorstellung wurde den Verantwortlichen der nachfolgenden Staffeln mitgeteilt , so dass diese auch vor der Medallienvergabe den „Fair-Play-Gedanken“ umgesetzt haben .
Alle in der Halle hatten beim Anblick der Fair-Play-Geste einen Gänsehautmoment !

Schön wäre es , wenn das Schule machen würde und wir solche Momente überall und in allen Altersklassen beobachten könnten !

Jugendfussball 16.02.2019 von Nadine Bönsch

E-Mädchen: Hallenturnier TSV Eiche Neu St. Jürgen

Am Samstag, 16.02 folgten wir der Einladung vom TSV Eiche Neu St. Jürgen, die auch in diesem Jahr ein Hallenturnier veranstalteten. In fünf Gruppenspielen zeigten unsere Mädels ihr Können und lieferten eine gute Leistung ab. Leider blieben wir ohne Torerfolg, aber auch das wird noch kommen. Mia gab heute ihr Debüt im Tor und lieferte eine herausragende Leistung ab. Zum Ende unserer diesjährigen Hallensaison eine sehr schöne Mannschaftsleistung! 

 

 

Jugendfussball 12.02.2019 von Johann Heimsoth

Viel Spaß beim Freundschaftsfußballturnier der U 11- TSV Walle belegt den 1. Platz-

Am vergangenen Sonntag hatte die U 11 drei Gastmannschaften zum eigenen Turnier in die Turnhalle in Kirchlinteln eingeladen. Der Einladung waren der TSV Lohberg, die JSG Fischotter und der TSV Walle (U12) gefolgt. Die Zuschauerplätze auf der Tribüne waren gut besetzt, es herrschte eine tolle Stimmung.
Es sollte mal wieder richtig nach Herzenslust gekickt werden-ohne Futsalball, mit Bande. So wurde es insgesamt ein torreicher Nachmittag.  Schiedsrichterin Malin Pöschke und Schiedsrichter Johann Heimsoth hatten keine große Mühe die Spiel zu leiten, denn es wurde sehr fair gespielt.
Am Ende setzte sich die U 12 des TSV Walle knapp vor der U 11 der JSG Fischotter durch,das gut aufspielende Team vom TSV Lohberg und die zwei Gastgeberteams belegten die weiteren Plätze. Die Gäste erhielten je einen Spielball als Preis überreicht.
In den Spielpausen konnten sich alle Spielerinnen und Spieler sowie die mit angereisten Fans an dem von den Eltern der U11 angebotenen Speisen stärken, dafür nochmals vielen Dank.

Jugendfussball 10.02.2019 von Sebastian Müller

D-Mädchen : Abschlussturnier in Borgfeld

Heute fand das Abschlussturnier des NFV mit dem Bremer Fußball Verband in Borgfeld statt. Es wurde in 2 Gruppen gespielt mit anschließenden Platzierungsspielen. Mit dabei waren: Beeke, Nora, Tabea, Lia, Anna, Jette und Ronja. Im ersten Spiel gegen FC Union 60 vorloren wir, nach guten 5 Minuten, am Ende mit 0:2. Die Leistung, gerade im Defensivbereich wurde von Spiel zu Spiel besser. Im 2.Spiel gegen Achim/Uesen I gelang uns ein verdienter hart erkämpftes unentschieden 0:0. Im letzten Spiel gegen Buntetor II haben wir super mitgespielt sind aber leider nicht belohnt worden. Nach dem 0:1 stand Anna, kurz vor Schluss, alleine vorm Torwart konnte den Ball aber leider nicht im Tor unterbringen. Somit ging es im Platzierungsspiel gegen die JSG Achim/Uesen II. Hier führten wir bis 90 sec. vor dem Abpfiff mit einem Tor von Jette mit 1:0. Dann passierte leider ein Fehler in der sonst sehr guten Abwehrarbeit und es fiel das 1:1. Somit ging es zum 6 Meterschießen. Dazu traten Lia, Jette und Beeke an. Nachdem Lia und Jette sicher verwandelt haben und Beeke einen gehalten hat, musste sie selbst nur noch treffen, was sie auch souverän tat. Somit sind wir verdient 7. geworden. Dieses wurde durch eine klasse Mannschaftsleistung aller Spielerinnen erreicht. Wir freuen uns schon auf die Rückserie im Freien.

1 2 3 5 7 8 9 ... 12 13
Beitragsarchiv