TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Sven Rosebrock
Datum: 30.09.2018


Unentschieden im letzten Spiel.

Zu unserem letzten Spiel in der Feldserie durften wir zur JSG Bierden/Uphusen II. Ganz genau wussten wir nicht,was uns erwartet. Wir wollten auf alle Fälle gewinnen. Was wir dann sahen, war nicht das, was wir uns für das Spiel vorgestellt hatten. Es ging hin und her, mit Chancen auf beiden Seiten.Und so fielen auch die Tore hin und her. Wir bekamen kein Zusammenspiel hin, weil die erkämpften Bälle wieder zu leicht verschenkt wurden. Keiner von uns hatte den Kopf oben um zu sehen, wo die Mitspieler waren. Dennoch kämpften wir unerbitterlich um jeden Ball und konnten am Ende des Spieles mit dem Unentschieden leben. Hätten wir mehr miteinander gespielt, wären wir deutlich als Sieger vom Platz gegangen. Dennoch ist die Saison als sehr gut zu sehen, wir haben vier Siege, ein Unentschieden und einmal verloren. Dafür einen recht herzlichen Dank an alle Spieler und auch an die Eltern, welche sich immer wieder zum anfeuern der Mannschaft auf den Plätzen eingefunden haben.