TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Joerg Von Ahsen
Datum: 07.04.2019


Auswärtsieg in Dörverden!

Das hat es auch schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gegeben, 3 Punkte gegen die SG Dörverden! Wenn man die letzten Jahre betrachtet waren wir wohl der Lieblingsgegner der Gastgeber, denn unabhängig vom Spielverlauf, am Ende hatte immer Dörverden die Nase vorn. Am Freitagabend war das aber nicht der Fall und wir konnten einen verdienten 2:0 Auswärtssieg für uns verbuchen. Nach gutem Beginn konnte Uwe mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das 1:0 für uns erzielen (17.). Der Torwart der Gastgeber sah bei dem Aufsetzer nicht gut aus und der Ball landete im langen Eck. Kurz vor der Halbzeit hatten wir dann irgendwie einen Hänger, die Gastgeber waren jedoch zu harmlos um dieses für sich nutzen zu können. In der zweiten Halbzeit kam Dörverden etwas druckvoller aus der Kabine ohne jedoch wirklich zwingend zu werden. Wir hatten nach vorne etwas mehr Platz und konnten in der 43. Minute einen Konter zum 2:0 abschließen. Mihrac spielte Ralf frei, der sich von hinten durchgetankt hatte und sich dann mit seinem Treffer zum 2:0 bedankte. Dörverden hatte dann noch eine gute Chance die Marco aber vereitelte und damit die „0“ und 3 Punkte für uns sicherte!