TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Sandro Berger
Datum: 15.09.2019


TSV Brunsbrock III - TSV Ottersberg II

Am heutigen Sonntag hatten wir die Reserve des TSV Ottersberg zu Gast bei uns auf der Kohlenförde. In den ersten Minuten war es ein Abtasten beider Mannschaften mit den ersten Chancen für den Gast. Es kommt wie es kommen musste und die Ottersberger gingen mit 0:1 in Führung. Wir fanden überhaupt nicht richrtig in das Spiel hinein es fehlte an allem! Das reden mit dem eigenen Mitspieler, die Körpersprache, die Bereitschaft Fußball zu spielen einfach an allem und dann kam auch noch das 0:2. Es hatte den Anschein als ob diesen Sonntag nix zu holen wäre. Nach einer gut getretenen Ecke auf höhe des fünfers war es Manuel der am höchsten stieg und den Ball in die Maschen köpfte. So langsam kam dann doch der glaube zurück dieses Spiel noch Siegreich zu beenden. Ab da an spielten wir nur noch auf ein Tor. Das 2:2 durch Patrick war dann mehr als verdient. Es ging immer wieder auf das Tor der Gäste ein Angriff nach dem anderen. Dann kam das Tor zum 3:2 wieder durch Manuel, das Spiel war zu unseren gunsten gedreht! Durch unser Führungstor fingen die Gäste an sich gegenseitig runter zu machen und teilweise etwas überhart unseren Spielern gegenüber einzusteigen. Wir blieben in dieser weitesgehend ruhig und haben uns nicht großartig provozieren lassen. Nach einem weiter Konter unserer Seite konnte wir das 4:2 nach einem schönen Spielzug erzielen. Das 4:3 fiel dann noch kurz vor Schluss und ließ uns noch gefühlt 15min zittern, es waren aber irgendwie nur 5min oder so, und dann kam der ersehnte Schlusspfiff! Fazit: Die ersten 30min wieder verpennt vollkommen verdienten in Rückstand geraten und dann auf einmal wieder Fußball gespielt und das Spiel völlig verdient zu unseren gunsten gedreht!