TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Joerg Von Ahsen
Datum: 13.10.2019


Solide Mannschaftsleistung

Nach der 2 wöchigen Pause durften wir am Freitagabend wieder mit in das Geschehen eingreifen. Trotz der Niederlage im letzten Spiel sind wir noch voll im Soll, mussten aber unbedingt gewinnen um weiter in der Spitzengruppe zu bleiben. Da einige Stammkräfte fehlten oder angeschlagen waren konnten wir zum Glück auf unsere beiden Rückkehrer Martin Gauster und Bernd Schlüsselburg zurückgreifen, die auch gleich voll mit ran mussten. Aber auch Timo Troschka meldete sich nach langer Verletzung zurück und komplettierte das Team der Debütanten. Ein eingespieltes Team sieht anders aus, aber wir lösten die Sache recht gut. Zusätzlich hatten wir in der ersten Hälfte den Wind gegen uns, was es nicht unbedingt einfacher machte. Dennoch hielten wir hinten alles sauber und kamen mit zunehmender Spieldauer besser nach vorne. Unsere erste gute Aktion führte auch gleich zur Führung, nach Ecke von Mihrac traf Uwe per Kopfball zum 0:1 (21.).  In der zweiten Hälfte hatten wir dann mit Rückenwind einige sehr gute Möglichkeiten das Spiel vorzeitig zu entscheiden, wir brauchten jedoch einen Elfmeter um die Führung auszubauen. Nach Foulspiel an Uwe verwandelte Torsten den fälligen Elfer sicher zum 0:2 (50.). Kein berauschendes Spiel aber dank einer soliden Mannschaftsleistung, ein ungefährdeter 2:0 Sieg.