TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Bjarne Westphal
Datum: 09.10.2020


Tore machen k├Ânnen wir...

Nachdem uns Jano in der neunten Minute in Führung brachte, ging das Tore schießen leider auch auf der anderen Seite los, so dass es zur Halbzeit dann 3:2 für die JSG Bierden/Uphusen stand. Die erste Halbzeit sah sehr gut von uns aus, sind jedoch durch zwei doofe Gegentore zwei Mal in Rückstand geraten. In der zweiten Halbzeit war das Glück leider weiterhin nicht auf unserer Seite. Nachdem Uphusen relativ schnell ein Tor nachlegte, war das Spiel schon fast verloren. Doch Yari brachte uns dann zurück ins Spiel. Nach zwei weiteren Eigentoren hingen die Köpfe unten. Wir konnten zwar noch einmal durch Theo netzen, jedoch brachte uns dass auch nicht zurück ins Spiel und wir kassierten in den letzten Minuten noch einige Tore. Am Ende ging das Spiel dann 10:4 für die JSG Bierden/Uphusen. Auch wenn das Ergebnis relativ hoch war, war es doch ein spannendes Spiel. Jetzt heißt es Köpfe hoch und im nächsten Spiel gegen Oyten II aus den Fehlern lernen und drei Punkte mitnehmen.