TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Johann Heimsoth
Datum: 08.09.2021


Fußballveteranen treffen sich anlässlich des 80. Geburtstag von Richard Wrede in Kohlenförde

Zu seinem 80.Geburtstag hat Richard Wrede, ältester aktive Fußballer bei den „Roten Teufel“ aus dem Südkreis die Fußballveteranen der SG Thedinghausen/Brunsbrock zu einem Umtrunk in das Vereinsheim des TSV Brunsbrock eingeladen, viele waren seiner Einladung gefolgt.
Die Anwesenden konnten anhand von mitgebrachten Bildern und Zeitungsberichten über vergangene erfolgreiche Fußballzeiten plaudern.
Richard Wrede schnürt seine Fußballschuhe bereits seit dem 12. Lebensjahr, angefangen hat er 1953 beim TSV Etelsen. Ab und zu spielt er trotz des hohen Alters noch in der Spielgemeinschaft der S 65.
Seinen runden Geburtstag nahm Richard Wrede zum Anlass der Jugendabteilung des TSV Brunsbrock einen stattlichen Betrag zu spenden, Ehrenvorsitzender Johann Heimsoth nahm die Spende dankbar an.

Bild von links: ( 2.vl) Jubilar und Spender Richard Wrede und die Fußballoldies der SG Thedinghausen/Brunsbrock