TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: 1 Herren
Datum: 22.10.2021


Erste Heimniederlage

Am vergangenen Sonntag war der Spitzenreiter, FC Verden 04 II, zu Gast. In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften ab, agierten taktisch sehr gut und neutralisierten sich dadurch weites gehend. So waren es überwiegend Eckbälle und über die Flügel herausgespielte Angriffe die zu ersten Halbchancen auf beiden Seiten führten. Es dauerte bis zur 37. Minute ehe die Verdener die erste nennenswerte Chance der Begegnung hatten. Den Freistoß von der linken Seite konnte Sebastian Grimm jedoch souverän entschärfen. Mit der zweiten Chance und nur wenige Sekunden vor der Halbzeit der Führungstreffer für die Gäste: Zunächst war es wieder Sebastian Grimm, der einen aus ca. 18 Metern perfekt platzierten Schuss aus dem Winkel kratzte. Die anschließende Ecke verteidigten wir unglücklich, sodass der Verdener am zweiten Pfosten einköpften konnte (46. Minute, 0:1).

Direkt nach Wiederanpfiff setzte sich Juri Hestermann stark über links durch, konnte jedoch vom gegnerischen Verteidiger im letzten Moment gestoppt werden. Gute 20 Minuten später zeigten sich die Gäste eiskalt: Nach einem Fehler in unserem Aufbauspiel wurde der gegnerische Stürmer mit einem scharfen Pass in die Spitze bedient und schob den Ball locker ein (66. Minute). Nur vier Minuten später sorgten die Gäste für den Endstand: Ein bereits geklärter Ball wurde erneut flach in den Sechzehner gespielt und schlussendlich in unserem Tor untergebracht (70. Minute, 0:3). Bis zum Abpfiff erspielten sich beide Mannschaften noch wenige Halbchancen.

Zwischenstand: 8 Spiele, 16 Punkte, 21:14 Tore, Platz 4

Übermorgen sind wir zu Gast beim TB Uphusen II, Anstoß ist um 13 Uhr. Über eure Unterstützung würden wir uns freuen!

Abschließend noch Besserungswünsche an unser Mentalitätsmonster Thore Heitkamp, der kurz vor Ende der Partie übel (und total überflüssig) gefoult wurde. Werde schnell wieder fit, wir brauchen dich!!!