TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Lukas StrĂ¼ver
Datum: 22.11.2021


Triste Punkteteilung

Am gestrigen Sonntag trafen wir auf die 2. Reserve des TV Oyten. So trist und grau das Wetter war, so verhielt es sich auch mit dem Spiel.

 

In der ersten Viertelstunde wurde vor allem Hoppe geprüft, der den Ball aber noch vor der Linie halten konnte. In den zweiten 15 Minuten gönnten sich beide Mannschaften dann eine Auszeit.

Zumindest bis zur 28. Spielminute. Beim Angriff über die rechte Oytener Seite brachte [NUMMER 22] den Ball per Flanke an den zweiten Pfosten, wo [NUMMER 24] einlief und per Flugkopfball traf (28‘, 1:0).

Erneut nahm sich das Spiel eine Auszeit. So dauerte es bis zur 40. Spielminute, als wir uns auch auf dem Spielbericht eintragen konnten. Manu Dittmer, der generell ein gutes Spiel machte, brachte den Ball per Flanke in den 16er.

Zwei Oytener Verteidiger konnten den Ball nicht erreichen, sodass er zum bereitstehenden Chris Clasen kam. Doppel-C hatte dann keine Mühe zu netzen (40‘, 1:1).

 

Zu der zweiten Halbzeit gibt es nur eine Aktion zu nennen. In der 90. Spielminute testete Manu noch einmal Hoppes Reflexe, als er eine straffe Flanke aus kurzer Distanz aufs eigene Tor brachte. Hoppe bekam die Hände aber schnell hoch und konnte den Ball abwehren.